Unser Unternehmen

Sandoz gehört zur Novartis Gruppe und ist weltweit einer der führenden Anbieter kostengünstiger, patentfreier Qualitätsarzneimittel. In mehr als 120 Jahren hat sich Sandoz zum vertrauenswürdigen Spitzenanbieter mit dem Ruf für außergewöhnliche Qualität entwickelt. Unsere kundenorientierte Strategie, die darin besteht nach Ablauf des Patentschutzes kostengünstige Qualitätsmedikamente zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten, hat uns zu einem der beiden renommiertesten Generika-Produzenten weltweit gemacht. Bereits heute erreichen wir mit unseren Produkten weltweit 90 Prozent aller Menschen. Und wir haben es uns als Ziel gesetzt, den Zugang zu kostengünstigen Medikamenten noch weiter auszudehnen.
Dafür entwickeln und produzieren wir global und sind in den weltweiten Märkten präsent. Wir bieten Standardprodukte ebenso wie hoch differenzierte Produkte. Unser Leistungsspektrum reicht über alle Phasen des Entwicklungs- und Produktionsprozesses, von Basismolekülen bis hin zu fertigen Medikamenten. Diese Kombination von Expertentum und globaler Präsenz macht - unseren Wettbewerbsvorsprung aus, der uns von den Wettbewerbern deutlich unterscheidet.
Mit seinem breiten Angebot preisgünstiger und hochwertiger Medikamente, trägt Sandoz auch weltweit zur Stabilität der Gesundheitssysteme bei. Die durch unsere Produkte ermöglichten Ersparnisse können genutzt werden, um neue innovative Therapien zu finanzieren. Letztendlich wird dadurch die kontinuierliche pharmazeutische Innovation gefördert.
 

Auf diese Weise spielt Sandoz eine Schlüsselrolle in der übergreifenden Gesamtstrategie von Novartis, Patienten, Ärzten und dem Gesundheitssystem die komplette Bandbreite von patentrechtlich geschützten und patentfreien Medikamenten anzubieten. Mit dieser Strategie ist Novartis derzeit das einzige global tätige Unternehmen in führender Position. Die Einbindung in dieses Netzwerk ermöglicht es Sandoz, vom technischen, klinischen und regulatorischen Wissen der gesamten Gruppe zu profitieren.

Große Bandbreite hochwertiger Generika

Sandoz bietet eine große Bandbreite von etwa 1.000 hochwertigen Wirkstoffen, von Standard-Generika bis zu komplexen angereicherten Premiumprodukten. Bei Sandoz sollen Kunden alles aus einer Hand bekommen. Die Produktpalette reicht von festen oralen Darreichungsformen über Gels oder Pflaster-Technologien bis hin zu komplexen Injektionspräparaten, Inhalatoren und hochmodernen Biosimilars, einem innovativen neuen Feld, in dem Sandoz global Vorreiter ist. Weltweit ist Sandoz auch führender Hersteller von wichtigen Anti-Infektiva, besonders von Antibiotika. Zu unseren wichtigen Produktgruppen zählen darüber hinaus Herz-Kreislauf-Medikamente, Mittel zur Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems, des Magen-Darm-Trakts und der Atemwege sowie Medikamente zur Behandlung von Krebs, Blutkrankheiten und Erkrankungen der blutbildenden Organe.

Durch Kundenorientierung führend bei differenzierten Generika

Sandoz ist führend bei der Entwicklung und Herstellung hochdifferenzierter Produkte. Wertmäßig machen sie bereits über ein Drittel des Produktportfolios aus. Dieses differenzierte Angebot, das weit über Standardgenerika hinausreicht, ist das Ergebnis unserer klaren Orientierung an den aktuellen – und noch wichtiger – zukünftigen Bedürfnissen unserer Kunden. Bei diesen differenzierten Produkten handelt es sich überwiegend um Biosimilars sowie Injektionspräparate für die Behandlung von Krebs und Atemwegserkrankungen. Auf diesen drei Schlüsselfeldern setzt Sandoz seine Differenzierungsstrategie um, mit der das Unternehmen eine globale Führungsrolle anstrebt oder bereits erreicht hat..
Die Kompetenz von Sandoz bei diesen komplexen Produkten beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung besonders mit der Produktion von Intermediates (Zwischenprodukten) für den gesamten Pharmabereich. Dabei war Sandoz schon früh erfolgreich, etwa 1951 mit dem ersten oralen Penicillin oder 1980 als einer der ersten Anbieter von rekombinanten Protein, einem Interferon.

Pionier und Weltmarktführer bei den Biosimilars

Sandoz ist nicht nur führend bei der Entwicklung und Produktion differenzierter Generika. Als erstes Unternehmen hat Sandoz Nachfolgeprodukte hochkomplexer Biopharmazeutika entwickelt und vermarktet. Dadurch wurde Sandoz Pionier und Weltmarkführer im Bereich der Biosimilars. Indem wir solche hochkomplexen Medikamente preiswert anbieten, erleichtern wir allen Patienten den Zugang zu einem erschwinglichen Gesundheitssystem bester Qualität. Damit verlangsamen wir zugleich auch die globale Steigerung der Gesundheitskosten.

Global denken, lokal handeln

Sandoz ist heute weltweit das zweitgrößte Generika-Unternehmen mit einem hervorragenden Ruf. Global beschäftigen wir etwa 23.000 Mitarbeiter. Wir betreiben weltweit mehr als zehn größere Entwicklungszentren und ein globales Netzwerk von mehr als 30 Produktionsstätten. Derzeit sind wir in über 130 Ländern präsent. Durch unser globales Denken und Handeln können wir Synergien zum Nutzen unserer Kunden und Patienten schaffen. Zugleich sind wir davon überzeugt, dass es in der ganzen Welt eines lokalen Ansatzes bedarf – der Nähe zu Patienten, Ärzten und Geschäftspartnern, um diese Vorteile umzusetzen

Geschichte von Sandoz

 

sandoz_claim.jpgNoch mehr Daten und Informationen finden Sie bei einer

Eine virtuelle Reise durch die Geschichte unseres Unternehmens

 

Select a category

Related content